Pflege-, Entwicklungs-und Informationsplan (PEIPL) für das Nationale Naturmonument „Grünes Band Thüringen“ in den Landkreisen Unstrut-Hainich-Kreis und Wartburgkreis

Der Pflege-, Entwicklungs- und Informationsplan stellt für die Stiftung Naturschutz Thüringen das Handlungskonzept für die nächsten 10 Jahre dar. Die Bearbeitung des PEIPL erfolgt in insgesamt 6 Teilräumen. Teilplan C wird für das „Grüne Band Thüringen“ im Unstrut-Hainich-Kreis und Wartburgkreis erstellt. Neben den Hauptthemenfeldern Naturschutz und Erinnerungskultur werden auch Umweltbildung, umweltschonende und naturnahe Erholung und nachhaltiger Tourismus eine Rolle spielen. Dabei ist es eine besonders spannende Aufgabe die unterschiedlichen Themen im Zusammenhang mit dem Grünen Band sinnvoll auf der Fläche zu kombinieren und zu vereinbaren.

Wir führen 4 Online-Regionalforen zur Information die regionalen Akteure und außerdem auch Einzel- oder Kleingruppengespräche durch. Nach Bedarf werden Workshops zu spezifischen Fragestellungen durchgeführt.

Arbeitsfeld
Landschafts- & Freiraumplanung

Auftraggeber
Stiftung Naturschutz Thüringen

ZeitraumIn Bearbeitung seit 11/2021

RegionGrünes Band im Unstrut-Hainich-Kreis und Wartburgkreis

IPU

Grünes Band
Gerstungen
Wartburgkreis